Allergietherapie

Mittlerweile leidet fast jeder Dritte in Deutschland an einer Allergie. Allergien, wie z.B. Heuschnupfen, Tierhaar- oder Nahrungsmittelallergien, können Betroffene nahezu das ganze Jahr plagen. Somit stellt sich die Frage, ob es nachhaltige und nebenwirkungsfreie Behandlungsmethoden gegen Allergien gibt.

Ja, die gibt es! Die Naturheilkunde beherrscht eine Vielzahl an Therapieverfahren, die bei Allergien angewendet werden können. Von diesen kommen in der Naturheilpraxis Runkwitz folgende zum Einsatz:

Im Vorfeld werde ich einen detaillierten Therapieplan individuell für Sie erstellen und gemeinsam mit Ihnen besprechen.

 

Allergietherapie mit der Bioresonanzmethode

Ohne Nebenwirkungen oder Schmerzen die Freuden des Lebens wieder genießen können!

Mithilfe der Bioresonanztherapie lassen sich die körpereigenen Regulationssysteme  in Balance bringen und vielfältige Allergien und Unverträglichkeiten erfolgreich therapieren:

  • Heuschnupfen
  • Tierhaarallergien
  • Hausstauballergien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Bei der Bioresonanztherapie werden Therapie-Frequenzen erzeugt, mit denen der Patient über verschiedene Elektroden behandelt wird. Diese Methode ist schmerz- und nebenwirkungsfrei. Neben der Allergietherapie wird die Bioresonanztherapie bei vielen weiteren funktionellen Erkrankungen eingesetzt.

In der Praxis nutze ich verschiedene Behandlungsmethoden, um dem Thema Allergie zu begegnen. Die meisten Erfolge habe ich mit der Bioresonanzmethode, der Darmsanierung und verschiedenen diätischen Maßnahmen.

Sebastian Runkwitz

Heilpraktiker & psychologischer Berater